Archivierung

Nicht nur wegen der strenger werdenden rechtlichen Anforderungen, sondern auch aufgrund steigender Datenvolumen, aufwändigerer Verwaltung und dem Zusammenwachsen von Informationstechnologien (IT) und Geschäftsprozessen wird eine sorgfältige Archivierung immer wichtiger. Vor allem die Verwaltung der grossen Informationsvolumen über diverse Applikationen hinweg ist für die IT-Abteilungen oft problematisch.

Information Lifecycle Management (ILM), eine Strategie, bei der es darum geht, Informationen jeweils auf dem günstigsten geeigneten Speichermedium aufzubewahren, ist der richtige Ansatz zur Lösung dieses Problems. Allerdings müssen vor der Implementierung von ILM die Prozesse und die Ist-Situation des Kunden genau untersucht werden. Die Analyse der Daten und Datenstruktur ist ausschlaggebend für einen sinnvollen Einsatz.

Einige Vorteile der elektronischen Datenarchivierung:

  • Reduzierung der Menge an Online-Daten
  • günstigere Verwaltung und weniger Bedarf von Primärspeicher
  • deutlich kürzere Backup-Zeiten
  • kürzere Recovery-Zeiten
  • einfachere Administration von Core-Applikationen bzw. Sekundärspeichern
  • Einhaltung gesetzlicher Anforderungen
  • Risikominimierung im Falle von Prozess und SchadenersatzverfahrenWir kommunizieren offen mit Kunden und Partner

Die MBCO GmbH als ihr Berater und Dienstleister unterstützt Firmen von der Evaluation, Konzeption (Solution Design) bis zur Implementation sowie der Mitarbeiterschulung bei Enterprise Vault (VERITAS) Projekten. Unsere mehrjährigen Erfahrungen verhelfen jedem Enterprise Vault Projekt zur erfolgreichen Inbetriebnahme.

Zum Seitenanfang